Zustimmung e-Rechnung, Newsletter und/oder SEPA Lastschrift

Die Firma Aquasol Handelsges.m.b.H. steht für starke Bausysteme und vor allem Nachhaltigkeit bei Produkten und Serviceleistungen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns diesbezüglich mit Ihrer Zustimmung zur elektronischen Rechnungslegung, Newsletter-/Postempfang und/oder der Bezahlung mittels SEPA-Lastschrift-Mandat unterstützen. Vorteile ergeben sich für alle Beteiligten sowie für die Umwelt.

Falls auch Sie diese Vorteile nutzen möchten, ersuchen wir Sie, dem Link zu folgen und ein ausgefülltes Dokument an uns zu übermitteln.

► Download Formular e-Rechnung, Newsletter, SEPA Lastschrift
oder
► Online-Formular zu Newsletteranmeldung

Wir danken für Ihre Bemühungen und freuen uns weiterhin auf eine erfolgreiche und nachhaltige Zusammenarbeit.

Ihr Aquasol Team

DSGVO Datenschutzgrundverordnung

Rechtsgrundlage

  1. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.

Grundsätzliches

  1. Verantwortlicher ist Aquasol Handelsges.m.b.H., A-1200 Wien, Jägerstraße 14
  2. Vertreter des Verantwortlichen ist Ing. Walter Retschek, office@aquasol.at
  3. Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In den folgenden Punkten erfahren Sie, wie wir personenbezogene Daten verwenden und verarbeiten.

Personenbezogene Daten

  1. Personenbezogene Daten werden beim Aufbau eines Geschäftsfalles erhoben.
  2. Bestandsdaten sind personenbezogene Daten, die bei einem Geschäftsfall angegeben und bei Aquasol Handelsges.m.b.H. gespeichert werden. Zu diesen Daten gehören: Firmenwortlaut, Firmenadresse, Vor- und Nachname des Ansprechpartners, geschäftliche Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse des Kunden.
  3. Vertragsdaten sind personenbezogene Daten, die erforderlich sind, um das Geschäftsverhältnis mit Ihnen einschließlich seiner inhaltlichen Ausgestaltung zu begründen, inhaltlich auszugestalten, zu ändern oder zu beenden. Zu diesen gehören: Firmenwortlaut, Firmenadresse, UID-Nummer, Vor- und Nachname des Ansprechpartners, geschäftliche Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse und Zahlungsdaten.

Nutzung der Daten

  1. Aquasol Handelsges.m.b.H. erhebt, speichert und nutzt Ihre personenbezogenen Daten zur Begründung, Durchführung sowie Änderung des Geschäftsverhältnisses und zur Zusendung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Lieferscheinen, Rechnungen, allgemeinen Informationen und anderer produktspezifischer Details.
  2. Aquasol Handelsges.m.b.H.verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zwecke Ihrer Beratung,  und zur Werbung.
  3. Gibt es keine ausdrücklich dokumentierte, persönliche Widersprüche, so wird davon ausgegangen, dass einer Nutzung personenbezogener Daten zugestimmt wird.

Widerruf der Einwilligung, Auskunftsrecht, Widerspruchsrecht

  1. Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Aquasol Handelsges.m.b.H. widerrufen.
  2. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Herkunft und Empfänger, Zweck der Speicherung), ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung.
  3. Unter folgender Adresse können Sie Ihre Einwilligung widerrufen und Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten: Aquasol Handelsges.m.b.H., Jägerstraße 14/20, 1200 Wien oder info@aquasol.at


Zuständigkeit Datenschutz Österreich

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien

 


Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).